Schlechtes Wetter, na und?

Schlechtes Wetter, na und?

Allen Widrigkeiten zum Trotz – Braunkohlwanderung 2020 zum Leineberglandbalkon

Sturm, Dauerregen und etliche krankheitsbedingte Absagen konnte die SPD Duinger Land nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr die traditionelle Braunkohlwanderung durchzuführen. Trotz des ungemütlichen Wetters ließ sich die mehr als ein Dutzend umfassende Wandergruppe, darunter auch die stellvertretende Landrätin Waltraud Friedemann und der Elzer SPD-Stadtverbandsvorsitzende Stefan Reissig sowie weitere Gäste aus Nah und Fern, die gute Laune nicht verderben und machte sich auf den Weg zum Leineberglandbalkon.

 

Geplant war eigentlich eine Zwischenstation mit heißen Getränken und Schmalzbroten an den Papenteichen, doch in Anbetracht der Wetterlage wurde kurzerhand umdisponiert. So ließ sich am Leineberglandbalkon mit einem „Dach über dem Kopf“ die mitgebrachte Verpflegung wesentlich besser verköstigen.

 

Nach dem anschließenden Essen im Restaurant im Sportzentrum stand wie in jedem Jahr das legendäre Braunkohl-Quiz zur Krönung des neuen Königspaares auf dem Programm. Das Quiz genießt mittlerweile Kultstatus. Knifflige, aber durchaus lösbare Fragen über Duingen und den Rest der Welt, entworfen von Andrea Prell und Markus Engel, gab es zu beantworten. Am Ende konnte Waltraud Friedemann mit den meisten richtigen Antworten ihre Krone verteidigen, neben ihr auf dem Thron durfte Joachim Grutzeck Platz nehmen.

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020 SPD DUINGER LAND

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020 SPD DUINGER LAND

Andrea Prell ist neue Vorsitzende im Ortsverein Volker Senftleben und Daniela Rump sprechen Grußwort

Ein volles Programm erwartete die knapp 30 Mitglieder und Gäste auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Duinger Land im Pöttjerkrug.

Neben Ehrungen langjähriger Mitglieder, Berichten, Grußworten der stellvertretenden UB-Vorsitzende Daniela Rump und des SPD-Landtagsabgeordneten Volker Senftleben sowie einem Ausblick auf das Jahr 2020 wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

Nach einem Jahr löst Andrea Prell, stellv. Bürgermeisterin des Fleckens Duingen, Meike Glaß ab, die aus beruflichen Gründen aus dem geschäftsführenden Vorstand ausschied, aber Beisitzerin bleibt. Andrea Prell zur Seite steht Horst Hübner als Stellvertreter. Peter Seip als Kassenwart und Markus Engel als Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat nun auch offiziell Joachim Grutzeck übernommen, der zuletzt Julian Reinhard in diesem Amt unterstützte und schon seit vielen Jahren das gesamte Kommunikationswesen des Ortsvereins pflegt.

 

 

Neuer Vorstand in der SPD-Samtgemeindefraktion

Neuer Vorstand in der SPD-Samtgemeindefraktion

Zur „Halbzeit“ wurde vereinbarungsgemäß der Vorstand der SPD-Samtgemeindefraktion Leinebergland neu gewählt.

Nach mehr als 20 Jahren als Fraktionsvorsitzender, erst in der SG Gronau und seit 2016 auch nach der Fusion im neuen Gebilde der SG Leinebergland gab Siegfried Schmidt sein Amt an Volker Senftleben ab.

Im Namen aller aktuellen und bisherigen Fraktionsmitglieder gebührt Siegfried Schmidt ein riesengroßer Dank für seinen unermüdlichen Einsatz und sein Engagement zum Wohle der Menschen in der gesamten Region!

Die SPD Duinger Land wünscht Volker Senftleben ganz viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt und immer ein glückliches Händchen bei den nicht immer leichten Entscheidungen.

Quelle Artikel: LDZ v. 16.01.2020